Klassenfahrten

Feldmessfahrt

Feldmessfahrt

 

Klassenfahrten sind ein wichtiger Bestandteil der Waldorfpädagogik. Die Kinder haben hier noch einmal die Möglichkeit sich richtig zusammen zu finden und so finde eine weitere Stärkung der Klassen Gemeinschaft statt.

 

Die Schüler der 10 Klasse freuen sich auf die Feldmessfahrt, die Schüler der 11. Klasse auf die Astronomiefahrt. Den krönenden Abschluss bildet dann die Kunstfahrt der 12. Klasse.

 

 

 

 

 

 

 

Abschlussfahrt der 12.Klasse der EMS vom nach Rumänien in eine Behinderteneinrichtung

 

 

Das „Zentrum für Sozialtherapie“ ist in der Nähe von Bukarest in Pantelimon angesiedelt und wird vom Verein „Prietenia“ und mehreren anthroposophischen Gesellschaften in der Schweiz, in Norwegen und in Deutschland unterstützt.

Das Ziel dieser Eirichtung ist es, einen Ort zu schaffen, wo Familien mit behinderten Kindern wohnen und arbeiten können, da es in Rumänien leider noch keine Möglichkeit zur Integration von Behinderten gibt.

Innerhalb der nächsten 10 Jahre soll das Gelände mehrere Werkstätten und Häuser erhalten, wo individuelle Berufsberatung, künstlerische Therapie und betreutes Wohnen angeboten werden.

Die 12.Klasse dankt Frau Rathmann für die leckere Verköstigung während der Fahrt.