zurück zur Übersicht

Mi, 18.12.2019, 20:00 | Aufführung Christgeburtsspiel

Ort: Saal

Einladung zum Paradeis- und Christgeburtsspiel

Wir haben die große Freude, in diesem Jahr wieder zwei Weihnachtsspiele in der Emil Molt Schule ankündigen zu  können! Die Spiele knüpfen an eine alte, volkstümliche Vorlage aus dem Dorf Oberufer an der Donau an und werden traditionell in vielen Waldorfschulen von den Lehrer/-innen der Schulgemeinschaft als Weihnachtsgeschenk dargebracht. Neu ist in diesem Jahr, dass sich das gesamte Kollegium aktiv an den Vorbereitungen beteiligt.

Im scheinbar naiven Spiel leben tiefe Geheimnisse der Weihnachtszeit. So wie Adam und Eva zwischen Teufel und Engel standen, so steht es auch jetzt mit jedem einzelnen Mensch und mit unserer Welt insgesamt. So wie Jesu Geburt suchende Menschen zutiefst berührte und veränderte und andere sich dem verschlossen, so sind auch wir aufgefordert, uns zu den geistigen Impulsen unserer Zeit zu positionieren.

Sie sind herzlich eingeladen, mit diesen traditionellen, im Kern aber zeitlosen Weihnachtsspielen die Weihnachtszeit einzuläuten.

Termin:  Mittwoch,  18. Dezember, 19:00 Uhr Paradeisspiel,  20:00 Uhr Christgeburtsspiel

Die Spielkumpaneien

weihnachtsspiele